Überblick

  • Transport in einem klimatisierten Bus von Marsa Alam nach Luxor
  • Sehen Sie auf diesem Ausflug von Marsa Alam nach Luxor das Tal der Könige
  • Bestaunen Sie den faszinierenden Koloss von Memnon
  • Besuchen Sie den Tempel der Hatshepsut
  • Entdecken Sie den Karnak Tempel
  • Genießen Sie ein Mittagessen in einem lokalen Hotel

Beschreibung

  • Dauer: 14 Stunden
  • Ort: Marsa Alam
  • Startpunkt: Marsa Alam
  • Endpunkt: Marsa Alam
  • Reiseleiter Sprachen: Deutsch - English

Einer unserer Mitarbeiter wird Sie an Ihrem Hotel in Marsa Alam abholen und mit einem klimatisierten Fahrzeug von Marsa Alam nach Luxor bringen, wo Sie den berühmten Tempel von Karnak besuchen werden, der größten Kultstätte der Welt. Sein alter Name „Ipet-isut“ bedeutet "der heiligste aller Orte". Auf dem Weg werden Sie ein wundervolles Mittagessen in einem gehobenen Restaurant genießen und dann weiter zum westlichen Ufer des Nils fahren, wo die kolossale Statue des Amenhotep III (dem Koloss von Memnon) auf Sie wartet. Danach geht es weiter ins Tal der Könige, wo atemberaubende Gräber entdeckt wurden. Sie werden 3 Gräber besuchen und den Ausflug danach zum Tempel von Hatshepsut in El Deir El Bahary fortsetzen. Dieser beeindruckende Temple gewidmet der Königin Hatshepsut, der einzigen weiblichen Pharaonin, erhebt sich in einer Reihe an Terrassen aus der Wüstenebene und thront umgeben von Sandsteinklippen.
Sie werden danach zu Ihrem Hotel in Marsa Alam zurückgebracht.

Inbegriffen

  • Alle Transfers in einem klimatisierten Fahrzeug
  • Deutschsprachiger Ägyptologe
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Alkoholfreie Getränke während der Fahrt im Fahrzeug
  • Alle Eintrittsgebühren für die im Programm erwähnten Aktionen
  • Mittagessen während der Tour in einem ausgewählten Restaurant

Nichtinbegriffen

  • Getränke im Restaurant
  • Jegliche Zusätze; die nicht im Programm erwähnt werden
  • Flukkafahrt

Was sie zu beachten haben

  • Bitte bringen Sie Folgendes mit: warme Kleidung im Winter - feste Schuhe - Sonnenbrille - Foto- und Videoausrüstung.
  • Ausflugstage : Jeden Tag
  • Abholung: 03:30 Uhr
  • Einfache Stornierung: Dieser Ausflug kann bis zu 24 Stunden vor Beginn der Aktivität im Voraus für eine volle Rückerstattung storniert werden.

Verfügbarkeit Prüfen

Adults
(Age 12-90)
Children
(Age 3-11.99)
Infant
(Age > 2)

Bewertungen

Ausgezeichnet

4 / 5. 0

Score Aufschlüsselung
  • (5)
    (43)
  • (4)
    (19)
  • (3)
    (1)
  • (2)
    (0)
  • (1)
    (0)
Was unsere Reisende berichten 63 Bewertungen
  • Sprenger

    Zwar kleiner als benachbarter Karnak Tempel, jedoch nicht weniger interessant. Zeigt eine jahrtausende alte ägyptische Kultur.

  • Alfred ryter

    Der Tempel von Luxor ist wunderschön. Bereits die Außenansicht fasziniert, wenn man den Zaun entlang bis zum Eingang läuft. Die Dimensionen der Statuen und Säulen bewirken, dass man sich winzig und unbedeutend vorkommt. Zu wissen, dass alles tausende von Jahren alt ist, macht es nicht besser. Die Tempelanlage von innen ist wirklich spektakulär und man darf sie auf keinen Fall verpassen. Einziger Wermutstropfen ist, laut meiner Erfahrung wie überall in Ägypten, dass man außerhalb des Tempels extrem angebettelt wird. Überall sind Kinder und Erwachsene, die etwas von dir wollen. Man muß wirklich aufpassen und ich fühlte mich nicht besonders wohl. In der Tempelanlage selbst wurde man aber in Ruhe gelassen und konnte den Anblick genießen.

  • urs amacher

    In Ägypten kommt erlebt man Geschichte so nah, wie an sonst keinem anderen Ort. Ein Must für jeden, der Vergangenes mag.

  • Acharkaoui ali

    Ein Besuch vor Sonnenuntergang und bis in die Dunkelheit lässt einen die ganze Schönheit und Erhabenheit der Anlage erleben. Stativ für Langzeitbelichtung nicht vergessen.

  • alfred christen

    Wir haben den Luxortempel mit einem sehr guten deutschsprachigen Reiseführer besichtigt. Die Besichtigung fand ab der Abenddämmerung statt. Die beleuchtete Tempelanlage bietet einen herrlichen Anblick. Zudem ist die Temperatur abends angenehmer als am Tag. Etwas lästig sind die zahlreichen fliegenden Händler und bettelnde Kinder rund um den Tempel.

  • Kurt Jobst

    Die Besichtigung dieser Anlage gehört zu einem Luxorbesuch dazu, auch wenn sie uns nicht so beeindruckt wie der Karnaktempel hat.

  • Pflum

    unbedingt ansehen - aber zu späterer Stunde sind zu viele Busse und Menschenmengen dort. Möglichst früh hinfahren lassen.

  • Michel Elvira

    Neben dem Karnak-Tempel sollte in Luxor unbedingt auch dieser Stadttempel besucht werden. Interessante Verbindung zum Karnak-Tempe

  • Pöthke Kai-Imo

    es war so toll die kajak tempel tal der könige auf dem nil und unser reisleiter hat es ganz toll gemacht

  • Nebila Mustafova

    Waren dort mit einem Reiseleiter. Er hat uns alles verständlich erklährt. es war ein sehr schöner Ausflug nach Luxor. Nur zu Empfehlen.

  • Punko alla

    Ein MUSS für jeden Luxor-Besucher. Am besten zum Fotografieren ist der Vormittag, das Abendlicht ist auch sehr schön, aber ich würde den Vormittag wählen.

  • Stefan Neuhäuser

    wir hatten einen super Reiseführer, das will ich jedem empfehlen, dann wird man auch nicht belästigt echt cool und interesannt

  • alper yavuz

    es war so toll die kajak tempel tal der könige auf dem nil und unser reisleiter hat es ganz toll gemacht

  • Mussenbrock

    Super Tempelanlage sehr gepflegt,bei Nacht sehr gut beleuchtet,macht richitg Spass die Anlage zubesuchen,Eintrittpreis ist angemessen

  • Baraev sam

    Die Besichtigung dieser Anlage gehört zu einem Luxorbesuch dazu, auch wenn sie uns nicht so beeindruckt wie der Karnaktempel hat.

  • alice gast

    Vor dem Luxortempel ist eine schöne Sphingenalle. Dieser Tempel ist dem König / Gott Amun geweiht. Am Eingang des Tempels sind zwei riesige Sitzfiguren und ein Obelisk. Im Tempel gibt es eine Moschee. Es gibt schöne Reliefs zu bestaunen. Der Tempel besteht aus zwei Höfen, einem Säulengang und einer Säulenhalle. Er liegt im Zentrum von Luxor direkt am Nil und ist etwa 3 Kilometer vom Karnak-Tempel entfernt. Der Tempel ist eine Besichtigung wert.

  • Alois freitag

    Sehr interessant und viele Informationen. Der Foto sollte unbedingt dabei sein. TIP: Sonnencreme ist empfehlenswert. Die beste Besuchszeit ist September, Oktober, November, März, April und Mai.

  • Silke Mayer

    Der Luxur-Tempel gehört einfach zu Luxor und ist ebenfalls ein Muss. Auch wenn er von der Größe nicht so beeindruckend wie der Karnak-Tempel ist, so ist er jedoch geschichtlich ebenso interessant und wunderschön. Auch unbedingt mit einem erfahrenen Reiseführer anschauen, da hier einfach mehr Wissen vermittelt wird. Vor allen Dingen jetzt, wo man einen Reiseführer für sich alleine haben kann.

  • Thomas Walter

    Im Vergleich zum Karnak Tempel etwas weniger imposant aber geschichtlich auch sehr interessant, deshalb unbedingt mit Führer!

  • Alyssa krafft

    Sehr interessante , alte ägyptische Kultur . Geschichte kann man hier wirklich hautnah erleben . Überwältigend , was diese Kultur geleistet hat.

  • Zingerle

    Es war ein hervorragender Ausflug nach Luxor wir haben unseren Ausflug über Ägypten Ausflüge gebucht man findet sie auch im Internet Sie bieten auch noch mehrere Ausflüge an.Aber nun wieder zu Luxor wir hatten uns sehr viele Tempel angeschaut und hatten sogar eine Fahrt auf den Nil mit dabei. Sie sind auch zu empfehlen da sie nur kleine Gruppen machen und das ist super und der Guide hat auch sehr gut alles erklärt und auch sehr viel über die ägyptische Geschichte erzählt.sehr zu empfehlen immer wieder

  • Kevin Leipert

    Wir haben einen Tagesausfkug nach Luxor unternommen. Es war anstrengend aber es war es wert. Wir waren im Tal der Könige, dem Karnak und dem Hatchepsut Tempel einfach sagenhaft-

  • Prietz alx

    es war so toll die kajak tempel tal der könige auf dem nil und unser reisleiter hat es ganz toll gemacht

  • Bianca Schaer

    Zwar kleiner als benachbarter Karnak Tempel, jedoch nicht weniger interessant. Zeigt eine jahrtausende alte ägyptische Kultur.

  • alina perne

    Sollte man unbedingt gesehen haben! Nicht nur der Badeurlaub ist schön in Ägypten sondern auch die Tempel und ihre Geschichte!

  • Kohn Alexander

    Definitiv ein Muss, während in Luxor, Ägypten. Atemberaubende Meisterwerk der antiken Kultur, es ist fast unmöglich zu glauben, es vor über 3000 Jahren gebaut wurde. Es ist ziemlich weit vom Stadtzentrum entfernt, aber es ist immer noch zu Fuß erreichbar. Es ist sehr heiß im Inneren, nehmen Sie viel Wasser, denn neben - die Gegend ist recht groß.

  • Anika König

    Super Ausflug, Jassir unser deutscher Reiseleiter war toll, auf sympathische und humorvolle Art hat er uns vieles über Ägypten und Luxor erklärt. Der Preis ist ok und man erlebt sehr viel für sein Geld.

  • Robin Gerspach

    “Hat sich gelohnt!” War ein mega Tag voller toller Sehenswürdigkeiten! Unser Deutscher Guide war echt witzig (yallah yallah Habibi) und wusste auch absolut alles über die Ägyptische Kultur und Geschichte. War Anstrengend aber für jeden mal ein Muss im Leben! Nur das Mittagessen war nicht so unser aber wir haben uns genug eingepackt.

  • Mr. Patrick Müller

    “Top Erlebnis” Die Tour war wie beschrieben, unser Guide war super! Er hat sich gut um uns gekümmert und uns auch immer mit Getränken versorgt. Man fährt ca. 5 std. bis Luxor. War ein tolles Erlebnis, ich kann es nur jedem empfehlen!

  • oliver bunke

    “Super Tour sehr zu empfehlen” Sehr gute Tour, sehr viele Hintergrundinfos zu den Tempeln ect. . Unser Tourguide (Mohamed) , ein deutschsprachiger Guide konnte sehr viele Zusammenhänge gut erkären. So das sogar die lange Busfahrt einen weniger langweilig vorkam. Die Tour geht recht lange ist aber wirklich empfehlenswert.

  • Wolfgang Heuckeroth

    Ein unvergesslicher Ausflug. Alles hat gepasst. Nader, unser Guide, hat sich sehr viel Zeit genommen, alle Zusammenhänge klar und verständlich rüberzubringen. Die optionale Bootsfahrt auf dem Nil habe ich mitgemacht, und auch das nicht bereut. Mittagessen war auch ganz gut. Wer Ägypten besucht, und 10 bis 14 Tage Aufenthalt hat, sollte sich diesen Ausflug nicht entgehen lassen. Alles wie beschrieben

  • Lisa Sophie Buchholz

    “sehr schöner Ausflug” Der Trip begann für uns 04:10 Uhr, bis wir jedoch jeden eingesammelt hatten, vergang jedoch bereits eine Stunde, das hätte man anders regeln können, jedoch für den Veranstalter mit Kosten verbunden. Unser Reiseleiter war sehr nett und hat jede Frage nach bestem Wissen beantwortet. Vor und nach jeder "Station" gab es kostenfreies gekühltes Wasser durch den Reiseleiter, da dies leider nicht aus der Beschreibung heraus geht haben wir natürlich den ganzen Tag 3 l Wasser mit uns geschleppt.. Die Attraktionen selber waren sehr sehenswert, hierbei stellte unser Reiseleiter während oder vor der Besichtigung alles Was wir als nicht so interessant fanden, waren die Zwischenstops bei örtlichen Läden (Papyrus, Künstlerdorf), diese hätte man sich sparen können. Alles in allem war die Tour sehr schön, jedoch auch sehr anstrengend, da kaum abkühlzeit war und teilweise Temperaturen von knapp 50 Grad erreicht wurden (im Tal der Könige). Zusammengerechnet waren wir über 18 Stunden unterwegs.

  • Mr. Marcel Westerbeke

    "Großartiger Tag" Beeindruckende Tour in Bezug auf die Geschichte. Ein großer Nachteil war die Abholung in den vielen Hotels anderer. Um 4:10 waren wir nach Absprache fertig. Um 4:40 kam der Bus an. eine Stunde später ankommen. Schöne Tour mit der Möglichkeit, den Nil zu erkunden. Tal der Könige und Königinnen ganz besonders (extra 10 E) Ich fand 17 Stunden auf der Straße mit nur 6 Stunden wirklich ineffektiv. Reiseveranstalter können dies besser organisieren, indem sie alle selbst zu einem vereinbarten Ort fahren.

  • Gabriele

    Der Ausflug nach Luxor sehr gefallen. Der Reiseleiter war ein super netter, freundlicher und sehr bemühter. Er sprach perfekt Deutsch und wir konnten fragen was wir wollten, er hat auf alles geantwortet und uns sehr viel erklärt. Jederzeit gerne wieder und ich habe bereits Empfehlungen ausgesprochen. Es hat alles perfekt funktioniert.

  • Florian Steiner

    Die Tour hat uns sehr gefallen. Der Reiseleiter konnte alle Fragen beantworten und der Fahrer ist sehr sehr gut gefahren. Wir haben uns während der Tour sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Essen in lokalem Restaurant jedoch war eine katastrophe! Ich bin zum 10 Mal in Hurghada und habe noch nie soo schlecht in Ägypten gegessen. Das Essen war abgrundtief schlecht, da sollten sie definitiv nachbessern oder das Restaurant wechseln. Bis auf das Essen können wir die Tour mit ruhigen Gewissen weiterempfehlen

  • Monika Petereit

    “Super guide. Von der Zeit her auch alles super. Sehr informativ”

  •  Hendrik Weist

    Der Ausflug nach Luxor war sehr schön und es hat alles super geklappt.Der Reiseleiter vor Ort und der Busfahrer waren sehr freundlich auch die Reisebegleitung war top.Ich werde wieder bei Ihnen buchen und Sie weiter empfehlen.Vielen Dank für den tollen Tag in Luxor.

  • Matthias Dittmann

    Wir fanden die Tour nach Luxor sehr interessant und können sie allen Ägypten-Besuchern nur empfehlen. Der Reiseleiter war ausgezeichnet, gab uns viele interessante Erklärungen und Informationen und konnte uns alle Fragen beantworten. Die Tour war gut organisiert, das Mittagessen in Ordnung und wir wurden mehrfach mit Wasserflaschen versorgt. Nur die Rückfahrt dauerte leider etwas länger als geplant, sodass wir erst nach 22 Uhr im Hotel waren.

  • Christiane Kreisel

    “Kleine Gruppe - Top!” Sehr netter Reiseleiter, der auf jede Frage antworten hatte. Perfekt, wenn man sich an einem Tag einen kurzen Überblick über Luxor machen möchte. Schön war, dass wir nur eine kleine Gruppe waren :) Von der Buchung bis zur Rückreise alles Top. Unser Guide hat uns öfter mit Getränken versorgt. Jederzeit wieder :) !

  • Lepperhoff Mayk

    “Toller Trip mit vielen Informationen und gutem Guide” Anstrengender, aber sehr lohnender Ausflug! Toller deutschsprachiger Guide! Wir haben viel gesehen und tolle Eindrücke sammeln können.

  • Peter & Gabi Just

    Die Buchung erfolgte schon in Deutschland über die Homepage und 1 Tag vorher bekamen wir die Abholzeit per Email mitgeteilt. Wir wurden um 4 Uhr pünktlich abgeholt und per Privattransfer (mit PKW) nach Safaga gebracht, unterwegs haben wir in El Quesir noch eine Dame abgeholt. Dort sind wir in einen wartenden Kleinbus umgestiegen und los ging es nach Luxor. Unser Reiseführer war Mohamet (evtl. ist das falsch geschrieben?) und er hat gut Deutsch gesprochen. Sein Wissen war echt umfassend und so war die Fahrt sehr kurzweilig. Er hat uns über Land und Leute erzählt und wir fanden das wirklich beeindruckend. Auch während der ganzen Stationen, angefangen mit dem Karnaktempel, einer Nilfahrt mit dem Boot, den Memnon-Kolossen zum Hatschepsuttempel und zum Schluß noch ins Tal der Könige hat er über alles etwas zu berichten gehabt und wir hatten einen sehr schönen, interessanten Ausflug mit ihm. Alles in allem können wir diesen Ausflug nur weiterempfehlen, auch wenn er sehr anstrengend ist. Im Hotel zurück waren wir gegen 21 Uhr. Vielen Dank nochmal dem Mohamet für den tollen Ausflug.

  • Heike

    Hat uns alles sehr gut gefallen. Wir waren allerdings im ersten Moment verwundert, dass wir per PKW und nicht wie angekündigt per Bus abgeholt worden sind, sodaß wir im ersten Moment ein "ängstliches" Gefühl hatten, da wir ja nicht wußten, dass wir 2 Std. bis zum Bustreffpunkt unterwegs sind. Eine Information vorher über die PKW-Abholung (aber verständlich, da wir wohl die einzigen 3 Teilnehmer aus Marsa Alam waren) Der "Taxi-Fahrer" wurde nicht in die Anlage gelassen, wäre hier eine Info von erfolgt, hätten wir gleich vorne bei der Security gewartet und Bescheid gewusst. So hat sich alles ein wenig verzögert, da keiner Bescheid wußte und erst geklärt werden musste. Aber das Treffen dann am Bus und die anschließende Tour verlief sehr gut. Für die lange Fahrzeit war der Bus allerdings nicht der Bequemste, wenn auch die Tour mit der kleinen Gruppe sehr angenehm war. Die Tour war schon recht anstrengend wurde aber informativ und witzig durch unseren Reisebegleiter vermitttelt. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen !

  • Marcel Middeldorp

    “Prima georganiseerde dagtocht”

  • Christina Schmudermayer

    Karnak Tempel, Luxor Tempel und Tal der Könige war am Programm. Waren super begeistert von der Tour. Nur die Nilkreuzfahrt kostet 10€ extra und war jetzt nichts besonderes

  • Søren Andersen

    “Velorganiseret, lærerigt og behageligt.”

  • Denny Daniel Bilverstone

    “Toller Tag” Alles Top die Guides haben sich sehr viel mühe gegeben einer war für Deutsche und einer der für Englischsprachige da. Wir konnten eine Nielfahrt zubuchen für 10€ P.P die würde ich empfehlen sehr toll man macht eine sehr schöne runde über den Niel sonst fährt man mit den Bus weiter, Unterwegs lernt man auch wie die Ägypter wirklich leben sehr interesannt. ps Die Grabstätte sind ohne Särge und Mumien. Ich würde den Trip nochmal machen

  • Patrick Nicklas

    Toller Tour, alles wie beschrieben. Unser Reiseleiter konnte gut deutsch und hat uns alles super erklärt. Würden wir jederzeit wieder machen. Auch das Essen mittags war super. Man sollte den Zeitangaben der Tourguides folgen, da es sonst stressig wird bzw. man weniger Zeit bei essen hat.

  • Wolfgang Friedrich REISINGER

    “Interessanter und gut organisierter Ausflug.”

  • Jennifer Götzmann

    toller Ausflug Yasser als Reiseleiter top Fahrer Mohamed und Hassan waren die kings of the road

  • pauline rougoor

    Luxor is een mooie stad met genoeg cultuur.” De reis erheen ging vrij snel.luxor is een mooie stad en genoeg te zien. Helaas moesten we overal haasten omdat de gids dat wou.waar we ook niet blij mee waren, bezoeken aan de potten en pannen en goede schilderijen. Kunnen ze beter weg laten hadden we meer tijd voor de echte mooie dingen. Heef Luxor zelf een 8 en de excursie een 5 vanwege de haast en onzin eromheen.

  • Sandra Pottgüter

    “Super schönes Erlebnis!” Top organisiert, ich wurde pünktlich im Hotel abgeholt und wieder abgesetzt, die zwei abwechselnden Fahrer sind gut und vorausschauend gefahren. Unser Ägyptologe „Mozart“ hat uns mit sehr vielen interessanten Infos während der ganzen Tour versorgt und alle Fragen geduldig beantwortet. Die Sehenswürdigkeiten auf dieser Tour sind wirklich beeindruckend! Zwischendurch gibt es noch ein paar Einkaufsstops, aber wenn wir nicht wollten, mussten wir auch nichts kaufen. Das Essen im Restaurant war gut, allerdings exklusive Getränke. Die Nilfahrt kostet noch mal 10€ extra, aber da ich das erste Mal in Ägypten war, fand ich es sehr schön, über die Lebensader zu schippern. ;) Man hat einen tollen Blick auf die Gebäude am Ufer und auf den Berg von Theben. Wir waren eine Gruppe von 7 Leuten und so hat alles reibungslos funktioniert, jeder hatte genug Zeit für seine Fotos. Der Ausflug lohnt sich auf jeden Fall! Vielen Dank für den tollen Tag! =)

  • Martin Stock

    TOP war sehr gut extra kommt dazu 10 € für Nill Fahrt das Essen war Besser als Hotel cola 35 Pfund Näschste mall nehmen wir Privat Ausflug von euch Danke für den Schönen Tag

  • Franziska Brandt

    Wir wurden um 4 Uhr morgens mit dem Bus abgeholt und nach 6h sind wir in Luxor angekommen, die lange Fahrtzeit kommt daher dass wir ein ziemlich außerhalb gelegenes Hotel hatten und noch 4 weitere Gäste abgeholt haben aus verschiedenen Hotels. Auf der Busfahrt wurden wir über das Land und die Leute informiert von einem Reiseleiter der sehr gut deutsch sprach! Nach der Ankunft haben wir den Karnak-Tempel besucht, danach ging es über den Nil mit einem Motorboot (die Fahrt kostet 10€ pro Person extra) und dann haben wir in einem Restaurant Mittag gegessen. Weiter ging es dann zu dem Tal der Könige, dort haben wir 3 Gräber besichtigt. Dann ging es weiter zu einer Werkstatt wo Alabaster verarbeitet wird und man auch etwas kaufen kann. Dann sind wir zu dem Tempel der Pharaonin Hatshepsut gefahren. Dann ging es wieder zurück um ca.16 Uhr und um ca.21 Uhr ist man wieder in Hurghada. Wir wurden die ganze Zeit mit genug Trinkwasser versorgt. Absolut empfehlenswert auch wegen dem Reiseleiter.

  • Mr. Annett Emrulahi

    “Toller Ausflug” Unser Reiseführer hatte sehr grosses Wissen zur Geschichte Im Tal der Könige und hat unsere Fragen gut beantwortet. Der Weg mit dem Bus war schon anstrengend , aber dort gab es dann viel zu sehen, die Reise ist es wert zu machen.

  • Kelly Schumacher

    Dieser Ausflug war jeden Cent wert. Unser Reiseleiter war Top und wir haben sehr viel von Luxor erfahren und sehen können. Ich kann diesen Ausflug nur weiter empfehlen.

  • Sandra Neumann

    “Toller Ausflug” Vielen Dank an Yasser und seine Kollegen. Der Ausflug war anstrengend aber wunderschön. Wir haben viel gesehen und gehört. Man war sehr um unser Wohlergehen bemüht. Gerade wegen der großen Hitze wurden wir immer wieder mit Wasser versorgt. Besonders bei meinen Jungs wurde darauf geachtet, dass sie viel trinken. Die Erläuterungen waren mit Sachverstand gemacht. Natürlich war die Tour auch eine Art Kaffeefahrt, allerdings konnte man selber entscheiden, ob man kauft oder nicht. Wir erhielten viele Tipps, auch im Umgang mit den zum Teil aggressiven Straßenverkäufern. Meine Jungs und ich würden den Ausflug wieder machen. Beim nächsten mal evtl. aber nicht bei über 40 Grad.

  • Violetta Dlugosch

    Es war ein super toller Tag, der sich auf jeden Fall gelohnt hat. Die Hotels bieten die gleich Tour zu überteuerten Preisen an und meist in einer riesen Gruppe. Wir wurden morgens um 6 (halbe Stunde Verspätung) von einem Kleinbus abgeholt und zügig innerhalb von 3,5 stunden nach Luxor gefahren (10 Minuten Pause inklusive). Wir hatten Glück und hatten unseren Reiseführer Ahmed komplett für uns allein, der uns alles sehr gut und ausführlich erklärt hat. Die Nilfahrt ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert und die 10€ extra auf jeden Fall wert! Wir wurden zwischendurch mit Getränken und Eis versorgt. Das Einzige was uns an dem Ausflug gestört hat war der Zwischenstopp in einer Alabaster Manufaktur wo man natürlich dazu animiert wird etwas zu kaufen (aber natürlich kein Muss). Gegen 21:30 Uhr waren wir wieder zurück in Makadi Bay. Ein sehr gelungener, wenn auch etwas anstrengender Ausflug, den wir immer wieder buchen würden. Tolles Kontrastprogramm zum Badeurlaub.

  • Urs Herzog

    “Interessanter Ausflug mit Verkaufsveranstaltung” Grundsätzlich sehenswert und gut organisiert. Leider verbringt man teilweise mehr Zeit in Souvenirshops als bei den Sehenswürdigkeiten. Desweiteren muss die angeblich inkludierte Bootsfahrt auf dem Nil separat bezahlt werden. Diese wird mit 10 Euro veranschlagt!

  • Frank Schulze

    Sehr schöner Ausflug nach Luxor Würde pünktlich im Hotel in Marsa Alam abgeholt. Sehr schöner Ausflug mit sehr kompetenten Reiseleiter und Ägyptologe. Kann ich nur empfehlen

  • Helena Frohnapfel

    Schöne Ausflüge in kleinen Gruppen. So macht es Spaß etwas über das Land kennen zu lernen. Man merkt den Unterschied zu Ausflügen in großen 50 Mann Bussen. Man wurde während der Fahrt und auch während der Stationen immer super über die wichtigsten Dinge in Kenntnis gesetzt, was man in großen Gruppen oft gar nicht richtig mitbekommt. Sowohl der Guide, als auch der Busfahrer waren immer nett und zuvorkommend und haben uns die Tagesausflüge super schön gestaltet. Gerne wieder!

  • Axel Schindler

    “Schöner Ausflug mit einem hervorragenden Reiseleiter.” Danke an unseren Reiseleiter Mohammed, der den Ausflug zu einem besonderen Erlebnis machte. Vielen Dank an Daha der alles perfekt organisiert hat. Ich kann den Ausflug jedem empfehlen.

  • Max Böhling

    “Schöner Ausflug” Der Reiseführer war nett und konnte uns die Informationen zu den Sehenswürdigkeiten interessant und lustig rüberbringen und wahr sehr hilfsbereit. Bis auf die bereits als optional gekennzeichnete Nil-Bootsfahrt und die Getränke im Restaurant kamen keine weiteren Kosten hinzu. Abgesehen davon man will noch Trinkgeld geben. Allerdings ist es im Juli in Luxor sehr heiß, daher sollte man viel Wasser mitnehmen und wenn man es braucht, ein Lunchpaket vom Hotel.

  • Mr. Samia Lamara

    “Unvergessliches Erlebnis” Die Tour mit dem Reisebus ist trotz der vielen Stunden sehr kurzweilig, weil man unterwegs sehr viel zu sehen bekommt. Die Strecke von Marsa Alam durch die Wüste und entlang des Nils gibt einen schönen Blick auf das ägyptische Leben. Unbedingt mitmachen sollte man die Nilfahrt( kostet extra aber lohnt sich ) Der Reiseführer wusste viel über das Land und die Kultur und hat uns sehr viel erzählt. Die Tempelanlagen waren ( gut für uns) fast menschenleer. Es gibt keinen Grund zur Hysterie. Auf nach Ägypten und rein ins Kulturleben. Ich würde die Reise auf jeden Fall wieder so machen